Kultur inklusive: Lyrikerin Ruth Rousselange liest in der Saarbahn aus ihren Werken

Die Saarbahn feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum. Vor 125 Jahren wurden die Saartal-Linien – die heutige Saarbahn GmbH – gegründet und vor genau 20 Jahren ging die Saarbahn in Betrieb. Für das Jubeljahr hat sich das Saarbrücker Verkehrsunternehmen mehrere Aktionen einfallen lassen. Das Unternehmen lädt zu einer  Lesereise mit der Saarbahn am 22. Juli 2017 ein. Die Lyrikerin Ruth Rousselange wird dort aus ihren Werken lesen. Ihre Gedichte und Kolumnen drehen sich um das Leben in und um Saarbrücken. Es geht um Kuriositäten und Absonderlichkeiten, um Merkwürdiges, Begehrliches und Verwunderliches und natürlich um die Lust am Wort.

Die Teilnahme an der Lesung ist kostenfrei. Benötigt wird lediglich ein gültiges Fahrticket.

11:25 Uhr ab Brebach bis 11:48 Uhr Siedlerheim
11:53 Uhr ab Siedlerheim bis 12:17 Uhr Brebach
12:25 Uhr ab Brebach bis 12:48 Uhr Siedlerheim
12:53 Uhr ab Siedlerheim bis 13:17 Uhr Brebach
13:25 Uhr ab Brebach bis 13:48 Uhr Siedlerheim
13:53 Uhr ab Siedlerheim bis 14:23 Uhr Brebach