Ortsdurchfahrt Elversberg gesperrt:

RegioBus-Linie R6 wird umgeleitet

Püttlingen 12.06.2017 Aufgrund des Baufortschritts in Bezug auf die Sanierung der L112
muss die RegioBus-Linie R6 (St. Ingbert – Elversberg – Spiesen – Neunkirchen und zurück)
ab Montag, den 19. Juni bis vsl. Freitag, den 30. Juni 2017 im Bereich der Ortsdurchfahrt
Elversberg in Fahrtrichtung Neunkirchen umgeleitet werden.

Die Umleitung erfolgt über Friedrichsthaler, Brunnen- und Große Bergstraße. In diesem Zusammenhang
werden in den genannten Bereichen umfangreiche Halteverbote eingerichtet.
Die Brunnenstraße wird in Blickrichtung St. Ingberter Straße zur Einbahnstraße erklärt. Um einen
reibungslosen Ablauf des Verkehrs zu gewährleiten, werden die Anwohner dringend gebeten,
die verkehrlichen Anordnungen zu respektieren.

Die Haltestelle „Elversberg Kirche“ kann im o.g. Zeitraum leider nicht von der Linie R6 bedient werden.
In Fahrtrichtung Neunkirchen ist in der Pestalozzistraße (Nähe Glück-Auf-Halle) eine Ersatzhaltestelle
ingerichtet,in Fahrtrichtung St. Ingbert kann auf die Haltestelle „Elversberg Markt“ ausgewichen werden.

Die Haltestelle „Erzpfuhl“ wird in Richtung Neunkirchen ebenfalls nicht angefahren. DieKunden werden gebeten,
die Ersatzhaltestelle in der Großen Bergstraße, Nähe der Einmündung Spieser Straße zu benutzen.

Die Haltestelle „Neunkircher Straße“ muss im Schülerverkehr leider ersatzlos entfallen. Hier verweisen wir
ebenfalls auf die Haltestelle „Elversberg Markt“

Für ggf. entstehende Unannehmlichkeiten bittet die Saar-Mobil GmbH um Entschuldigung.