saarVV spendet der Aktion „AUTOFASTEN“ 200 Netzkarten

Der Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) spendet auch in diesem Jahr der „Aktion Autofasten“ 200 Zwei-Wochen-Netztickets, die unter den Teilnehmenden im Saarland ausgelost werden. „Die Fahrkarte ist ab der Eintragung des 1. Gültigkeitstag zwei Wochen lang im gesamten saarVV Netz gültig, frühestens 14. März, längstens bis zum 20. April 2019“, so Elke Schmidt, Geschäftsführerin der Saarländischen Nahverkehrs-Service GmbH. „Neben unserem Beitrag zum Klimaschutz möchten wir den „Autofaster“ aber auch von unserem Produkt überzeugen, damit sie vielleicht den ÖPNV als Alternative zum Auto kennenlernen und auch zukünftig öfters bei uns einsteigen.“ Die Anmeldung im Internet erfolgt ausschließlich über www.autofasten.de.