Wochenkarte für Jedermann

Unser Ticket-Angebot richtet sich ganz nach Ihren Plänen. Wenn Sie in einer bestimmte Kalenderwoche mit Bus und Bahn fahren möchten, sind Sie mit der übertragbaren Wochenkarte in Ihrem gewählten Geltungsbereich für beliebig vielen Fahrten mobil.

Für alle, die häufig Bus und Bahn fahren!

Das bieten Ihnen unsere Zeitkarten

  • Sie fahren so oft Sie wollen, egal ob mit Bus oder Bahn. Und falls Sie mal über Ihren Geltungsbereich hinaus fahren wollen: Kaufen Sie einfach eine Anschlussfahrkarte hinzu. Flexibler und günstiger geht es nicht!
  • Wählen Sie im Wabenplan genau den Bereich aus, in dem Sie fahren möchten. Entsprechend der Wabenanzahl bestimmt sich der endgültige Preis des Tickets. So zahlen Sie nur für Leistungen, die Sie wirklich brauchen.
  • Ein großes Plus bei unseren Zeitkarten: Sie sind übertragbar, das heißt auch Ihre Lieben können die Tickets nutzen!
    Und bei den Monats- und Jahreskarten können Sie von Montag bis Freitag ab 19 Uhr und am Wochenende ganztägig sogar noch 2 Freunde oder Bekannte mitnehmen.
  • Sie wünschen mehr Komfort? Kein Problem: Bei Zahlung eines Zuschlags sind Sie in der 1. Klasse mobil.

Preise

Preisstufen Preis
0 19,30 €
1 18,10 €
2 24,20 €
3 26,60 €
4 31,70 €
5 37,00 €
6 45,50 €
7 51,80 €
8 59,50 €
9 63,70 €
10** 68,90 €

** Gilt im gesamten saarVV-Netz (gesamtes Saarland)

Wichtige Hinweise

  • Den Abo-Antrag bitte vollständig und gut leserlich
in Blockschrift ausfüllen und an das auf dem Antrag anzukreuzende Verkehrsunternehmen (saarVV Call- & Abo-Center oder Saarbahn Abo-Center) senden. Geht der Antrag bis zum 10. des Monats ein, kann die Jahreskarte bis zum Folgemonat zugestellt werden. Bei persönlichen Jahreskarten ist ggf. ein Lichtbild erforderlich.
  • Das Abonnement kann zum Ende eines jeden Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich bis zum 10. des Monats zu erfolgen. Wird das Abonnement vor Ablauf der 12-Monatsfrist gekündigt, so wird zu dem Abonnementpreis der Unterschied zwischen dem monatlichen Abonnementpreis und einer allgemeinen Monatskarte für den zurückliegenden Zeitraum erhoben. Dies gilt nicht, wenn der Kunde mindestens 1 Jahr am Abonnementverfahren teilgenommen hat.
  • Sie haben Ihre Fahrkarte verloren oder sie wurde beschädigt? Kein Problem: Karten im Abonnement ersetzen wir bei Verlust einmalig gegen ein Entgelt von 15 Euro (bei übertragbaren Karten 30 Euro und bei Karten im e-Ticket-Format 10 Euro). Beschädigte, verschmutzte, aber noch lesbare Zeitkarten werden gegen ein Entgelt von 5 Euro ausgetauscht. Verloren gemeldete Originalkarten sind ungültig. Bitte senden Sie diese bei Wiederauffinden an das jeweilige Verkehrsunternehmen zurück.
  • Alle Tarife sind gültig in Verbindung mit den geltenden Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen.

Download

Neu
saarVV Flyer Vielfahrer 2017
Neu
saarVV Antrag Vielfahrer 2017

Tarifbestimmungen

Zeitliche Geltungsdauer
Wochenkarten gelten für die eingetragene Kalenderwoche bis 12.00 Uhr des 1. Werktages der folgenden Woche. Der 1. Tag einer Kalenderwoche ist der Montag. Als 1. Kalenderwoche eines Kalenderjahres gilt die Woche, in die mindestens 4 der ersten 7 Januartage fallen.

Räumlicher Geltungsbereich
Die Ausgabestelle trägt in die Wochenkarte den räumlichen Geltungsbereich in Form der Wabennummern nach Angaben des Fahrgastes ein. Anstelle der Wabennummer kann auch der Wabenname oder beides eingetragen werden. Innerhalb ihres räumlichen Geltungsbereiches berechtigen Wochenkarten zu beliebig vielen Fahrten. Fahrtunterbrechungen und beliebiges Umsteigen sind zugelassen. Bei Erwerb einer Wochenkarte der höchsten Preisstufe wird – anstatt der Wabennummern oder Wabennamen – „saarVV-Netz“ bzw. „Netz“ eingetragen.

Übertragbarkeit
Die Wochenkarten sind im Rahmen ihrer Gültigkeit übertragbar.

Benutzungsbestimmungen
Keine.

Gültigkeit und Preisberechnung bei Tarifänderungen
Bei einer Tarifänderung können Wochenkarten noch zum bestehenden Preis gekauft werden, wenn der 1. Geltungstag vor dem Zeitpunkt der Tarifänderung liegt.

Benutzung der 1. Klasse
Bei Benutzung der 1. Klasse im Schienenverkehr ist ein Zuschlag gemäß Ziffer 6 der Tarifbestimmungen zu erwerben.

Mitnahmeregelung
Keine, ausgenommen für Kinder unter 6 Jahren.

Ausführliche Informationen finden Sie in der Broschüre „Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen“.