Gregory Porter & Band – Deutschlandtour 2020

Dienstag, 10. März 2020, 20 Uhr
Neue Gebläsehalle Neunkirchen
Jazz/Soul/Gospel

Am Dienstag, den 10. März, gastiert der US-Superstar Gregory Porter mit seiner Band ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen.

Gregory Porter hat nur drei Alben benötigt, um zu einer der unverzichtbaren Größen des zeitgenössischen Jazz zu werden. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht, sondern seine große Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt. Begleitet von seiner großartigen Band wird diese Mischung live zu einem unvergesslichen Erlebnis. Seit seinem großen Durchbruch mit der Veröffentlichung seines dritten Albums „Liquid Spirit“ in 2013 ist der hochsympathische Charismatiker mit jeder neuen Veröffentlichung regelmäßiger Gast in den Jahresbestenlisten und Konzertsälen.

Die Ankündigung seiner zwölf Termine umfassenden Deutschlandtournee im März 2020 enthält aber noch mehr gute Neuigkeiten als das baldige Wiedersehen mit seinen deutschen Fans: Im Rahmen dieser Tournee wird Gregory Porter mit seiner Band auch Songs seines für den Herbst 2019 angekündigten sechsten Studio-Albums präsentieren!

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 76 Euro (PK 1), 70,25 Euro (PK 2) und 64,50 Euro (PK 3) bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim, unter der Tickethotline 0651 – 9790777 sowie online unter www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich.

Stadt / Ort:
Neue Gebläsehalle, Neunkirchen
saarVV Anreise-Tipp:
Mit Bus R6, R12 und NVG-Linien bis Neunkirchen Stummdenkmal, ca. 5 Minuten Fußweg oder ca. 15 Minuten Fußweg ab Neunkirchen Hbf. (RE3, RB73, RB74).