Oktoberfest Merchweiler

Oktoberfest mit besonderem Flair.
Vom 2. – 11. Oktober rocken viele Live-Bands und Schlager-Stars die Bühne beim Merchweiler Oktoberfest.

Neun Jahre alt und dennoch jedes Jahr beliebter. So kann man kurz und knapp die „Mega Wiesn“ in Merchweiler umschreiben. In diesem Jahr findet das Oktoberfest erstmals an sieben Tagen statt. Dabei treten auf dem Merchweiler Festplatz wieder beliebte Party-Bands im Wechsel mit verschiedenen Schlager-Stars auf.

Im bayrisch dekorierten und mit viel Holz ausgeschmückten Festzelt können über 2.000 Besucher mitfeiern. Dieser Platz wird auch benötigt, denn der „Run“ auf die Tickets wird immer größer. „Es freut uns, dass immer mehr Besucher aus dem ganzen Saarland erkennen, dass das Merchweiler Oktoberfest etwas Besonderes ist“, berichtet Guido Geiger, einer der beiden Festwirte.

In der Tat kommt die hohe Nachfrage nicht ohne Grund. Immer wieder hört man, dass in Merchweiler die Mischung aus Musik, kulinarischen Köstlichkeiten, einer ausgefallenen Dekoration und nicht zuletzt auch bestem saarländischen Bier, einfach passt und regelmäßig zu einer super Stimmung beiträgt.

Den Startschuss zur großen Party übernimmt in diesem Jahr, nach dem klassischen Fassbieranstich, die heimliche Königin von Mallorca, „Mia Julia“, gleich selbst. Bereits am ersten Tag (Mittwoch, 2.10.) steht sie zusammen mit den „Wasenrocker“ auf der Bühne. Dabei wären die „Wasenrocker“ alleine bereits ein Highlight. Die achtköpfige Band zählt zu den erfolgreichsten Partybands in Süddeutschland und bringt regelmäßig Festzelte zum Kochen, unter anderem beim Cannstatter Wasen.

Am Donnerstag (3.10.) soll das Festprogramm speziell Familien anlocken. Beim Familientag mit kostenlosem Eintritt bieten die Festwirte ein buntes Programm an. Auf der Bühne wird Schäfer Heinrich für Stimmung sorgen.

Bereits am Freitag (4.10.) geht die Abendsause weiter mit den Konsorten und Almklausi. Am Samstag (05.10.) heizt ein Andreas Gabalier Double zusammen mit der Partyband „Frontal – Party Pur“ den Besuchern ein.

Auch traditionelle Programmpunkte werden bei der Wiesn in der Mitte von Merchweiler bewahrt und geschützt. So wird am Sonntag (6.10.) ein Trachtenumzug unter der Beteiligung von Vereinen und Gruppen aus der Region zum Festplatz ziehen. Dort erwartet die Besucher zur gleichen Zeit der Kreativ- und Bauernmarkt mit vielen Produkten aus dem Saarland. Der Eintritt ist an diesem Tag ist ebenfalls frei. Während der Woche braucht dann auch die Merchweiler Oktoberfest-Crew eine Pause.

Dafür geht es am zweiten Wochenende am Freitag (11.10.) krachend mit Mickie Krause und den „Büddenbacher“ weiter.

Das Finale der Merchweiler Mega-Wiesn bestreiten in diesem Jahr am Samstag (12.10.) „Krachleder“ zusammen mit Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann.

Tische oder auch Stehplatzkarten sind aktuell noch für jeden Tag verfügbar. Wer noch dabei sein will und mit 2.000 Besuchern im Merchweiler Festzelt mitfeiern möchte, sollte sich aber ranhalten. Es ist damit zu rechnen, dass einzelne Tage in Kürze „Sold Out“ sein werden.

Tickets für das 9. Merchweiler Oktoberfest und weitere Informationen gibt’s sind unter oktoberfest-merchweiler.de zu finden.

Stadt / Ort:
Festplatz, Merchweiler
saarVV Anreise-Tipp:
Mit Bus 301, 308 bis Merchweiler festplatz oder ca. 10 Minuten Fußweg ab Merchweiler Bahnhof (RB 72, RB 76).