Weiberfaasenacht 2019

Donnerstag, 28.02.2019, 20.00 Uhr Congresshalle

Das „Weib“ der 20er Jahre wurde unabhängig, dynamisch und selbstbewusst. Sie ging aus, fuhr Auto, rauchte und trieb Sport. Dieser neue weibliche Lebensstil war Teil einer Gesellschaft, die schnell und intensiv lebte, zumindest diejenigen, die es sich leisten konnten. Die jungen Frauen befreiten sich aus der damaligen Enge der Geschlechterrolle. Frauen fingen sogar an Hosen zu tragen…Uuuups… Lasst es also krachen, Mädels und knüpft an das wilde Partyleben der Goldenen 20er an!!

Mit fast 5.000 Besuchern ist die WEIBERFAASENACHT in der Congresshalle DER Hotspot für alle feierwilligen „Weiber“ und „Kerle“. Auf fünf Floors mit zwei Livebands und acht DJs rollt die Party ab 20.00 Uhr mit folgendem Programm:

DIE KONSORTEN
Die Musiker aus Leidenschaft liefern, wie schon erstmalig im letzten Jahr, bei voller Bandbesetzung, handgemachte, ausgeklügelte Arrangements mit einer großen Portion Rock und deutschen Partyhymnen zum Mitsingen. Party pur!!

HOTSTUFF
fesseln die Gäste im Foyer West mit bunter und greller Bühnenkleidung und mit ihren Songs aus den 70er und 80er Jahren. Diese Epoche prägen Künstler wie Tina Turner, Commodores, Earth Wind and Fire und die BeeGees; aber auch den ein oder anderen Hit eines aktuelleren Künstlers wie Bruno Mars und Justin Timberlake wird im Stil der 80er auf die Bühne gebracht und von SR 3 präsentiert.

Den Livebands stehen zwei leidenschaftliche Partymacher zur Seite: DJane VIC und kein geringerer als DJ Highteffect sorgen, mit viel Gefühl fürs Publikum, für die nötigen Faschingsgassenhauer. Im Basecamp der jüngeren PREMABÜBA-Generationen, dem UNSERDING PartyFLOOR, erschallen mit DJ Mayze und ES Kiu die Beats im coolen Mix von Black, House, Pop, Latino, Dance und Techno bis zum frühen Morgen.

DER Treffpunkt bei Weiberfaasenacht ist und wird auch immer die SR 1 Disco im Saal West bleiben. Das SR 1 DJ –Team Eric Dessloch und Lars Looper feiern ab mit aktuellen Radiohits, Klassikern der Partyszene bis hin zu Fasching und Polonaise, also alles, was ein Weiberherz begehrt.

„TIMEWARP“, die musikalische Zeitmaschine der letzten 50 Jahre, die schon lange nicht mehr gehörte Hits auskramt und auf die Tanzfläche im Saal Ost bringt. Verantwortlich für den Mix mit AHA-Faktor ist Tanzschulenchef Volker Gebhardt, ein DJ, der weiß, wie er die Gäste zum Tanzen bringt… ohne Gigolos und ohne Tanzkarte.

DAS Special an beiden Tagen – Mottospezifisch und „auf Achse“: Die Rosevalley Sisters, mit ihrem stilvollen Close Harmony Swing der 20er, 30er und 40er Jahre, zaubern den Glanz dieser Epoche in die Congresshalle. An Weiberfaasenacht und am PREMABÜBA werden sie auf unterschiedlichen Bühnen die Musik dieser Zeitepochen in entsprechendem Outfit präsentieren.

Was die Faasebooze noch erwartet?
An beiden Tagen wird Energie SaarLorLux das närrische Treiben wieder unvergesslich auf Fotos festhalten. Nirgendwo gibt es so tolle Kostüme wie bei Weiberfaasenacht und dem PREMABÜBA! Die Fotobox wird – wie immer – auf der Empore zu finden sein. Nach den Veranstaltungen können die Fotos kostenfrei auf www.energie-saarlorlux.com/bilder runtergeladen werden.

Wer nächtelang im Feiermodus unterwegs ist, findet im Snackbereich leckere Kleinigkeiten. Auch sonst ist für das Getränkewohl vielfältig gesorgt. Und nicht verzagen: Cocktails, kühles Bier etc. fallen zwar in den 20ern unter die Prohibition, 2019 aber müssen keine Schutzgelder mehr gezahlt werden. Auch die Inflation haben wir im Griff – nur gut, dass Bonsystem und Gastronomiepreise in 2018 stabil bleiben. Ein kleiner historischer Exkurs: 1923 entsprach 1 Dollar 4,21 Billionen Reichsmark. Glamour und Provokation: Die 20er strahlen bis heute aus!! Hochgeschlitzte Kleider, dekorative Elemente und elegante Anzüge: Der Glamour der 20er Jahre überzeugt auch heute noch

Dank an unsere Partner!
Energie SaarLorLux ist seit 2016 Hauptsponsor für die beiden Faschingsveranstaltungen der CCS. Sowohl Weiberfaasenacht als auch PREMABÜBA werden von dem Saarbrücker Energieunternehmen sowie von SR 1, SR 3, UNSERDING und Karlsberg tatkräftig unterstützt. Veranstaltungspartner sind zudem die Tanzschule Euschen-Gebhardt sowie das Hotel Mercure Saarbrücken City.

Eintrittspreise
Das Normalticket im Vorverkauf kostet 20,70 € inkl. Gebühren.

Das Blaue Ticket bei Vorlage der „Blauen Karte“ der Energie SaarLorLux AG kostet rabattiert mit 2 € noch 18,70 € inkl. Gebühren nur im Vorverkauf.

Special: An Weiberfaasenacht und nur über www.premabueba.de zu kaufen: das „Cliquenticket“. Hier gibt es 2 € Rabatt pro Person auf den Normalpreis. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Abendkasse: 23,00 € inkl. Gebühren.

Der Zutritt ist ab 18 Jahren.

Tickets und Infos zum PREMABÜBA und Weiberfaasenacht findet man unter www.premabueba.de, auf facebook und instagram. Der Vorverkauf läuft über www.premabueba.de, über den Ticketshop der Saarlandhalle und an allen Vorverkaufsstellen mit Ticket Regional.

Stadt / Ort:
Congresshalle, Saarbrücken
Anfahrt mit dem saarVV:
Ab dem Hauptbahnhof Saarbrücken mit dem Bus Linie 122 Richtung Schafbrücke bis Haltestelle Bahnhofstraße. Von dort ca. 5 Minuten Fußweg.