Wendelskirmes in St. Wendel

Während des Festes zur Feier des St. Wendeler Stadtpatrons strömen wieder viele Besucher aus Nah und Fern in die Stadt. Zur Wallfahrtswoche werden zahlreiche Gäste in St. Wendel erwartet. Gottesdienste und Pilgerämter in der Wendelinus-Basilika und im Missionshaus St. Wendel bieten vielfältige Möglichkeiten zur Einkehr und Sammlung. Auch die Wendelskirmes sowie der Wendelsmarkt, einer der größten Märkte des Saarlandes, ziehen Jahr für Jahr große Besucherscharen an. Die traditionelle Wendelswoche, deren Brauchtum bis ins Mittelalter zurückgeht, hebt St. Wendels Stellung als historisch gewachsenes Wirtschafts- und Kulturzentrum hervor.

Die beliebte Wendelskirmes präsentiert sich 2019 mit einem attraktiven Unterhaltungsangebot für die ganze Familie. So wird in diesem Jahr wieder der einzigartige Kettenflieger „Bayernstar“ mit einem Flugradius von 19 Metern und einer Höhe von 35 Metern über St. Wendel fliegen. Neben den bekannten Fahrgeschäften wie Spinn-Ball, Kinderachterbahn, Auto-Scooter, Chaos und vielen anderen, ist auch das Riesenrad wieder eine Attraktion für Jung und Alt. Mehr als 40 Meter luftige Höhe garantieren einen faszinierenden Ausblick über unsere Stadt. Insgesamt bereichern mehr als 30 verschiedene Fahr-, Lauf- und Aktionsgeschäfte den Kirmesplatz in diesem Jahr. Zudem sorgen rund 20 unterschiedliche Essens- und Getränkestände für das leibliche Wohl. Wie immer gibt es am Kirmesmittwoch den jährlichen Familientag, an dem die Schausteller besonders familienfreundliche Preise anbieten. Und auch im Festzelt wird es an den beiden Sonntagen sowie am Mittwoch einen Familientag geben.

„Die St. Wendeler Kirmes bietet vielfältige Gelegenheiten, Freunde zu treffen, neue Bekanntschaften zu knüpfen und gemeinsam Spaß zu haben. Die Pflege des Gemeinschaftslebens wird bei uns seit jeher groß geschrieben. sagt St. Wendel Bürgermeister Peter Klär. „In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern besinnliche Momente während der Wallfahrtswoche und den Kirmesgästen fröhliche Stunden und gute Laune beim gemeinsamen Feiern.“

Stadt / Ort:
Festplatz Bosenbach, St. Wendel
saarVV Anreise-Tipp:
Mit Bus 623 bis St. Wendel Werschweilerstraße oder ca. 10 Min. Fußweg ab St. Wendel Bahnhof (RE3, RB 73, Bus R2, R4, R12, 602 – 604 u. a.).