Fernwärmehauptversorgungsleitung „Südstrang“: Arbeiten in der Präsident-Baltz-Straße

Die Stadtwerke Saarbrücken modernisieren die Fernwärmehauptversorgungsleitung „Südstrang“ in St. Arnual. In acht Bauabschnitten wird die anderthalb Kilometer lange Versorgungsleitung von der Daarler Brücke, über die Koßmannstraße bis zur Talstraße modernisiert. Am Montag, 19. Oktober, beginnen die Arbeiten am zweiten Teil des fünften Bauabschnitts an der Querung der Präsident-Baltz-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Die Auffahrt auf die A 620 in Fahrtrichtung Mannheim ist möglich. Trotz der Baumaßnahme ist die Fernwärmeversorgung gewährleistet.
Am 19. Oktober wird die Präsident-Baltz-Straße für voraussichtlich zwei Wochen zwischen der Einmündung An der Christ-König-Kirche und dem Bismarckkreisel in Richtung Innenstadt voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Saargemünder Straße, Ostspange, Mainzer Straße und Großherzog-Friedrich-Straße umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Die Auffahrt auf die Autobahn A 620 in Fahrtrichtung Mannheim ist vorerst noch möglich.
Die Vollsperrung zwischen dem Verteilerkreis Bismarckbrücke und der Einmündung Franz-Josef-Röder-Straße wird am 19. Oktober aufgehoben.

Umleitung der Buslinien

Bei den Buslinien 105, 126, 128 sowie den Schulbuslinien 806 und 821 entfällt durch das Fahren der Umleitung vom 19. Oktober bis voraussichtlich 2. November die Haltestelle „Feldmannstraße B“. Die Linie 105 fährt nach der Ersatzhaltestelle „Hardenbergstraße“ über die Hardenbergstraße und die Franz-Josef-Röder Straße zur Haltestelle „Franz-Josef-Röder-Straße“. Die Busse der Linien 126, 128 sowie 806 und 821 fahren nach der Haltestelle „Blücherstraße“ in die Talstraße zur Haltestelle „Feldmannstraße D“, von dort über die Hardenbergstraße und die Franz-Josef-Röder-Straße zur Haltestelle „Franz-Josef-Röder-Straße“.