Linie 129 – Baustelle in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach

Im weiteren Verlauf der Straßenbauarbeiten in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach wird die Einbahnrichtung gedreht. Die Busse der Linie 129 fahren ab Mittwoch, 5. August, 12:00 Uhr, bis voraussichtlich Mitte Oktober 2020 eine neue Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung Rastpfuhl.

Bei den Fahrten, die nicht über den Westpark verlaufen, fahren die Busse nach der Haltestelle “Metzer Brücke“ die Haltestelle „Hochstraße A“ in der B51 an und anschließend über die B51 (Hochstraße) weiter bis zum Burbacher Stern (Kreisel) und vor dort zur Haltestelle „An der Grün-eich“. Bei den Fahrten, die über den Westpark verlaufen, verkehren die Busse nach der Haltestelle „Westpark“ in die Hochstraße bis zum Burbacher Stern. Die Haltestellen auf der Umleitungsstrecke werden bedarfsmäßig angefahren. Die Haltestellen „Hochstraße C“, Weißenburger Straße“ und „Mühlhauser Straße“, jeweils Richtung Hubert-Müller-Straße, entfallen.

In Fahrtrichtung Innenstadt wird ab Donnerstag, 6. August, wieder der reguläre Weg über die Von-der-Heydt-Straße gefahren.