Linien 105, 125 und 825 – Vollsperrung der Ottweilerstraße auf dem Rodenhof

Auf dem Rodenhof in der Ottweilerstraße werden neue Versorgungsleitungen verlegt. Da der nächste Bauabschnitt zwischen der Heinrich-Köhl-Straße und der Neunkircher Straße beginnt, fahren die Busse der Linien 105, 125 und 825 in Richtung Kalmanstraße ab der Neunkircher Straße wieder über die Ottweilerstraße bis voraussichtlich Mitte Mai. Die Ersatzhaltestelle „Türkismühler Straße“ wird dabei wieder in die Ottweilerstraße in Höhe Hausnummern 122/124 verlegt. Am Anfang der Birken¬felder Straße befindet sich in Höhe der Hausnummer 4 weiterhin die Ersatzhaltestelle „Ottweilerstraße“.

In Richtung Innenstadt bleibt die vorhandene Umleitung bestehen. Es entfallen weiterhin die regulären Haltestellen „Leharstraße“, Türkismühler Straße“ und „Ottweilerstraße“ und es werden. Die Ersatzhaltestelle „Leharstraße“ befindet sich in der Neunkircher Straße in Höhe der Hausnummer 130A/132, die Ersatzhaltestellen „Türkismühler Straße“ und „Ottweilerstraße“ befinden sich in der St. Wendeler Straße in Höhe der Hausnummern 51/53 bzw. Hausnummer 3. Hinweise befinden sich an den Haltestellen.