Verspätung und Umleitung einzelner RE 3-Züge nach Frankfurt

Teilweise kein Halt in Rüsselsheim und Frankfurt Flughafen

Aufgrund von Brückenarbeiten bei Mainz-Gustavsburg werden am 24.11. und teilweise am 02.12.2018 mehrere RE 3-Züge in Richtung Frankfurt Hauptbahnhof über Frankfurt-Höchst umgeleitet. Dadurch kommt es zu späteren Abfahrten von 5-6 Minuten ab Mainz Hauptbahnhof, zudem entfallen die Halte Rüsselsheim und Frankfurt Flughafen.

Betroffen sind am Samstag, den 24.11. die Züge mit den regulären Abfahrtzeiten um 6:00 Uhr, 7:00 Uhr und die Folgezüge nach 7:00 Uhr, die alle zwei Stunden bis um 21:00 Uhr ab Mainz verkehren.

Die Zugleistung mit regulärer Abfahrtszeit um 21:00 Uhr ist zusätzlich am Sonntag, den 02.12.2018 von dieser Baumaßnahme betroffen.

Fahrgäste mit den Reisezielen Rüsselsheim und Frankfurt Flughafen nutzen bitte die S-Bahn ab Mainz. Der Frankfurter Flughafen wird jeweils 10 Minuten später erreicht.

Fahrgäste werden gebeten, die abweichenden Fahrzeiten bei ihrer Reiseplanung zu berücksichtigen.

Weitere Informationen zum Fahrplan erhalten Fahrgäste unter www.vlexx.de sowie unter der vlexx-Hotline 06731 / 999 27-27. Zudem ist der Baustellenfahrplan in der elektronischen Fahrplanauskunft der Verkehrsverbünde RMV (www.rmv.de), RNN (www.rnn.info) und saarVV (www.saarfahrplan.de) sowie bei der Deutschen Bahn (www.bahn.de) abrufbar.