Vollsperrung zwischen Hoof und Leitersweiler:

Linien 603 und 604 werden umgeleitet

Püttlingen, 02.07.2020 Aufgrund einer kurzfristig anberaumten Baumaßnahme muss die Verbindungsstraße zwischen Hoof und Leitersweiler ab Montag, den 06. Juli 2020 auf unbestimmte Zeit für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt werden.
Davon ist auch der Busverkehr der Linien 603 und 604 betroffen. Beide Linien werden zwischen Oberkirchen Sportplatz und Leitersweiler Betzelbach auf direktem Wege über die L309 umgeleitet. Fahrten von St. Wendel über Hoof nach Bubach im Ostertal verkehren in beiden Fahrtrichtungen nicht über Urweiler und Leitersweiler.

Ergänzend wird ein Shuttle-Service mit Kleinbussen eingerichtet, der in der Regel stündlich den folgenden Linienweg befährt:

Oberkirchen Sportplatz – Haupersweiler – Osterbrücken – Hoof Bahnhof – Marth – Niederkirchen – St. Wendel und zurück

In Hoof bestehen an der Haltestelle Bahnhof die gewohnten Anschlüsse von und nach Ottweiler (über Bubach im Ostertal und Dörrenbach). In Oberkirchen bestehen am Sportplatz Busanschlüsse von und nach Freisen (und weiter über Furschweiler nach St. Wendel).
An Samstagen verkehrt der Kleinbus viermal in beide Richtungen. Bei diesen Fahrten werden zusätzlich die Orte Saal und Bubach im Ostertal bedient.

Kunden werden gebeten, die örtlichen Aushänge an den Haltestellen zu beachten oder sich auf den Internetseiten www.saar-mobil.de und www.saarfahrplan.de (auch als App) zu informieren.