Zugverkehr von Saarbrücken in Richtung Frankreich weiterhin eingeschränkt

Der Zugverkehr zwischen Saarbrücken und Frankreich ist weiterhin eingeschränkt.

Der RE16 bleibt bis auf weiteres im Ausfall.

Der RE18 verkehrt auf dem Regelweg.

Der RE19 verkehrt ab 16.05.20 auf dem Regelweg.

Grenzüberschreitende Ersatzverkehre mit Bussen können nicht eingerichtet werden, da aktuell das überfahren der Grenze für bereifte Fahrzeuge behördlich nicht gestattet ist.